Ausschreibungen der Stadtverwaltung

Auf dieser Seite erhalten Sie einen Überblick über alle Ausschreibungen/ Veröffentlichungen (Immobilien/ Aussschreibungen nach VOB/VOL/VOF und  Zuschlagserteilungen sowie Stellenausschreibungen) der Stadtverwaltung Großröhrsdorf. Wählen Sie dazu die entsprechende Kategorie.

Immobilien
Nach VOB/ VOL/ VOF
Stellenausschreibungen
 
 

Vermietung und Verpachtung


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner:

Riffel, André

Wirtschaftsförderer/ Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Starke, Simone

Eigenbetrieb Großröhrsdorf, Sparte "Wohnungswirtschaft"

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 23
(035952) 283 - 50
E-Mail

Öffentliche Ausschreibung

Erneuerung Johann-Sebastian-Bach-Straße, Anschluss Pulsnitzer Straße
Straßenbauarbeiten



Beschränkte Ausschreibung nach VOB/A

Auftragsgegenstand:Tiefbauarbeiten
Auftraggeber:Stadtverwaltung Großröhrsdorf
Anschrift:Rathausplatz 1, 01900 Großröhrsdorf
Telefon:035952 283-60
Fax:035952 283-61
E-Mail:bauamt@grossroehrsdorf.de
Vorhaben:Energetische Sanierung Beleuchtung Melanchthonstraße Tiefbau
Ort der Ausführung:01900 Großröhrsdorf
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:270 m Kabelgraben, 47 Montagegruben
Voraussichtlicher Ausführungszeitraum:Oktober, November 2018
Auftragsgegenstand:Elektroarbeiten
Auftraggeber:Stadtverwaltung Großröhrsdorf
Anschrift:Rathausplatz 1, 01900 Großröhrsdorf
Telefon:035952 283-60
Fax:035952 283-61
E-Mail:bauamt@grossroehrsdorf.de
Vorhaben:Energetische Sanierung Beleuchtung Melanchthonstraße Starkstromanlagen
Ort der Ausführung:01900 Großröhrsdorf
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:30 Leuchten, 22 Masten, 270 m Erdkabel
Voraussichtlicher Ausführungszeitraum:Oktober/ November 2018
Auftragsgegenstand:Sanierung Kirchstraße / - weg
Auftraggeber:Stadtverwaltung Großröhrsdorf
Anschrift:Rathausplatz 1, 01900 Großröhrsdorf
Telefon:035952 283-66
Fax:035952 283-61
E-Mail:birgit.ludwig@grossroehrsdorf.de
Vorhaben:Straßenbauarbeiten
Ort der Ausführung:01900 Großröhrsdorf, Ortsteil Bretnig-Hauswalde, Deutschland
Art und voraussichtlicher Umfang der Leistung:- 700 m² in Asphaltschichten entfernen - 40 m² Natursteingroßpflaster ausbauen, Lagerplatz AG - 390 m Bewuchs hinter Bordsteinen schälen - 15 m Borde regulieren - 700 m² Asphaltschichten einbauen
Zweck der baulichen Anlage:Verkehrsanlage
Voraussichtlicher Ausführungszeitraum:Oktober/ November 2018
Frist für die Einreichung der Angebote:13.08.2018, 11:30 Uhr
geforderte Eignungsnachweise:Präqualifizierte Unternehmen führen den Nachweis der Eignung durch den Eintrag in die Liste des Vereins für die Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. (Präqualifikationsverzeichnis). Bei Einsatz von Nachunternehmen ist auf gesondertes Verlangen nachzuweisen, dass diese präqualifiziert sind oder die Voraussetzung für die Präqualifikation erfüllen. Nicht präqualifizierte Unternehmen haben als vorläufigen Nachweis der Eignung mit dem Angebot das ausgefüllte Formblatt "Eigenerklärung zur Eignung" vorzulegen. Bei Einsatz von Nachunternehmen sind auf gesondertes Verlangen die Eigenerklärungen auch für diese abzugeben. Sind die Nachunternehmen präqualifiziert, reicht die Angabe der Nummer, unter der diese in der Liste des Vereins für Präqualifikation von Bauunternehmen e.V. geführt werden. Gelangt das Angebot in die engere Wahl, sind die Eigenerklärungen (auch die der Nachunternehmen) auf gesondertes Verlangen durch die Vorlage der in der "Eigenerklärung zur Eignung" genannten Bescheinigungen zuständiger Stellen zu bestätigen. Die Angaben sind gemäß § 6a Abs. 2 VOB / A zu machen.
Ablauf der Zuschlags- bzw. Bindefrist:15.09.2018
Nachprüfstelle:Landesdirektion Dresden VOB-Prüfstelle Stauffenbergallee 2 01099 Dresden Tel.: 0351/825 33 32

Beschränkte Ausschreibung nach VOL/A

keine aktuellen Ausschreibungen


Zuschlagserteilung

Beschränkte Ausschreibungen - § 20 Abs. 3 Nr. 1 VOB/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

Erweiterung Aufstellfläche im Hofepark

Freilfläche Klinkenplatz, OT Bretnig

Instandsetzung Kirchweg, OT Hauswalde

Instandsetzung Teilbereich Krohnenbergstraße, OT Hauswalde


Freihändige Vergaben - § 20 Abs. 3 Nr. 2 VOB/A (Auftragswert über 15.000 EUR netto):

keine


Beschränkte Ausschreibungen - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Freihändige Vergaben - § 19 Abs. 2 VOL/A (Auftragswert über 25.000 EUR netto):

keine


Bei Fragen wenden Sie sich bitte an untenstehenden Ansprechpartner:

Liebschner, Kathleen

Leiterin Bauverwaltung

Rathausplatz 1
01900 Großröhrsdorf
(035952) 283 - 64
(035952) 283 - 61
E-Mail

Stellenangebote der Stadtverwaltung Großröhrsdorf

Die Stadt Großröhrsdorf mit insgesamt ca. 9.600 Einwohnern sucht zum 01.12.2018

eine/n Mitarbeiter/in für den Technischen Dienst (m/w).

Der Aufgabenbereich des Technischen Dienstes ist von den unterschiedlichsten handwerklichen sowie landschaftspflegerischen Tätigkeiten gekennzeichnet und deshalb eine interessante und abwechslungsreiche Arbeitsaufgabe.


Voraussetzungen für die Besetzung der Stelle sind:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung in einem handwerklichen Beruf – vorzugsweise als Garten- und Landschaftsbauer (m/w)
  • Führerschein der Klassen B, BE, C1 und C1E (Nachweise beifügen)
  • Ortskenntnisse in der Stadt wünschenswert
  • Bereitschaft zur Mitgliedschaft/Eintritt in die Freiwillige Feuerwehr Großröhrsdorf wünschenswert


Anforderungsprofil:

  • Fertigkeiten und Kenntnisse bei der Pflege und Instandsetzung von Sportstätten sowie in der Bedienung und im Umgang mit der vorhandenen Pflegetechnik
  • gute handwerkliche Fähigkeiten sowie Erfahrung mit Tätigkeiten eines Hausmeisters (m/w)
  • Flexible Arbeitsgestaltung (auch an Wochenenden und Feiertagen)
  • Bereitschaft zu Mehrarbeit, Nachtarbeit und Rufbereitschaft
  • Durchsetzungsvermögen/Pflichtbewusstsein sowie Teamfähigkeit und Flexibilität

Die regelmäßige Arbeitszeit beträgt 40 Stunden wöchentlich. Die Vergütung erfolgt nach TVöD.

Wenn Sie sich durch unser Stellenangebot angesprochen fühlen, schicken Sie bitte Ihre aussagefähige Bewerbung mit Lebenslauf, Zeugnissen, o.g. Nachweisen und lückenlosem Tätigkeitsnachweis bis zum 31.08.2018 an die

                                                 Stadtverwaltung Großröhrsdorf
                                                 Bürgermeisterin
                                                 Rathausplatz 1
                                                 01900 Großröhrsdorf

Hinweise:
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden bei gleicher fachlicher und persönlicher Eignung im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften bevorzugt berücksichtigt. Ein entsprechender Nachweis über das Vorliegen einer Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist bitte in Kopie beizufügen.

Nach dem 31.08.18 eingehende Bewerbungen können im Auswahlverfahren nicht berücksichtigt werden.

Kosten, welche Ihnen im Rahmen des Bewerbungs- und Auswahlverfahrens entstehen, werden nicht übernommen.

Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nur zurückgesandt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Unterlagen nach Abschluss des Verfahrens vernichtet.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Sigmund, Anna

Personalwesen

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 24
(035952) 283 - 50
E-Mail


Stellenangebote Großröhrsdorfer Unternehmen

Stellenangebote Großröhrsdorfer Unternehmen erhalten Sie in unserer Stellenbörse. Möchte Sie  - als Großröhrsdorfer Unternehmen - eine Stelleausschreibung auf unserer Internetseite veröffentlichen, wenden Sie sich bitte an den Ansprechpartner der Wirtschfaftsförderung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Riffel, André

Wirtschaftsförderer/ Gebäude- und Liegenschaftsverwaltung

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283 - 28
(035952) 283 - 50
E-Mail

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf