Elternbrief zur einheitlichen Abrechnung der Elternbeiträge

Gemeinsam mit allen Trägern der Kindertageseinrichtungen in Großröhrsdorf wurde eine einheitliche Verfahrensweise zur Abrechnung der Elternbeiträge für die Monate März, April und Mai erarbeitet.

Aufgrund der durch die Corona-Pandemie notwendigen Schließungen von Betreuungs-einrichtungen hatten Landkreise, Städte und Gemeinden sowie die Staatsregierung am 20.03.2020 beschlossen, vom 18.03. bis 19.04. keine Elternbeiträge zu erheben. Auch dann nicht, wenn eine Notbetreuung genutzt werden konnte. Mit der schrittweisen Ausweitung der systemrelevanten Berufe ab 20.04.20 sind Elternbeiträge zu entrichten, wenn eine Betreuung in Anspruch genommen wurde.

Bevor diese Regelung in Kraft getreten ist, wurde der volle Monat März noch regulär abgerechnet. Der zu viel gezahlte Beitrag im März, bedingt durch die Schließung vom 18.03. bis 31.03, wird mit dem Monat Mai für die Zeit ab dem 18.05. bis 31.05. verrechnet.
Für die Berechnung der Elternbeiträge ergeben sich folgende Abrechnungsvarianten:

  1. Ihr/e Kind/er hat/haben von Beginn an der öffentlichen Schließung vom 18.03. bis zum 17.05.2020 nicht die Notbetreuung der Kita oder des Hortes in Anspruch genommen. Dieser Zeitraum ist beitragsfrei.
  2. Für Kinder in Kindertagespflege erfolgt ab dem 04.05. bis 17.05. eine reguläre Beitragserhebung.
  3. Für Kinder in Krippe und Kindergarten, die seit dem 20.04. oder später eine Notbetreuung in Anspruch genommen haben, erfolgt eine tageweise Berechnung bis zum 17.05. entsprechend Ihrem Betreuungsvertrag.
  4. Ihr/e Kind/er hat/haben die Notbetreuung des Hortes seit dem 20.04. und später in Anspruch genommen. In diesem Fall erfolgt eine tageweise Abrechnung bis zum 17.05. entsprechend Ihrem Betreuungsvertrags. Für die Hortbetreuung der 4. Klassen erfolgt die Berechnung ab dem 06.05. bis zum 17.05. regulär, da dort ein vollständiger Anspruch auf Hortbetreuung bestand.

Die Abbuchung der Elternbeiträge für den Monat Juni erfolgt wieder regulär.
Bei Fragen zu dem erarbeiteten Verrechnungsmodel wenden Sie sich bitte an die Kitaleitung.

Mit freundlichen Grüßen

Stefan Schneider
Bürgermeister

Offizieller Elternbrief

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf