Immer aktuell

Nachrichten
Wirtschaft
Kultur
Baustellen
Notdienste

Nachrichten aus dem Rödertal

 
  • Saisonstart im Massenei-Bad am 30. Mai 2020

    Saisonstart im Massenei-Bad am 30. Mai 2020
    Am Samstag, den 30. Mai 2020, um 11.00 Uhr ist es so weit, das Freizeit- und Erlebnisbad öffnet seine Tore. Das Massenei-Bad darf unter besonderen Auflagen und wichtigen Hygieneregeln nun endlich in die Saison 2020 starten!
  • Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH spendet 200 Mund-Nasen-Masken an die Stadtverwaltung

    Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH spendet 200 Mund-Nasen-Masken an die Stadtverwaltung
    Eine Spende von 200 Mund-Nasen-Masken der Sächsische Hebe- und Zurrtechnik GmbH (SHZ) nahm der Bürgermeister Stefan Schneider letzte Woche dankend in Empfang. Die beiden Geschäftsführer Günter und Matthias Böhme brachten die Masken persönlich im Rathaus vorbei.
  • 25 Jahre Geselliges Tanzen

    25 Jahre Geselliges Tanzen
    Gern hätten die Damen der DRK-Tanzgruppe „Geselliges Tanzen am 15. Mai 2020 ihr recht stattliches Jubiläum von 25 Jahren gefeiert. In diesem Jahr ist alles ein bisschen anders. Aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben und so lässt Frau Susanne Berger die letzten 25 Jahre noch einmal für uns Revue passieren:
  • Nachgefragt, wie geht es...

    Nachgefragt, wie geht es...
    Sandkasten, Schaukeln und auch Klassenzimmer standen in der letzten Zeit leer. Doch still war es in den Schulen und Kitas in Großröhrsdorf dennoch nicht. Wie wurde denn die Zeit in der Corona-Pause genutzt?
  • „Bibliothek to go“ – eine andere Ausleihmöglichkeit in der Stadtbibliothek

    „Bibliothek to go“ – eine andere Ausleihmöglichkeit in der Stadtbibliothek
    Für alle Leser*innen, die Ihre Stadtbibliothek schmerzlich vermissen, bieten wir mit der „Bibliothek to go“ einen zeitgemäßen, an die Corona-Situation angepassten Service an.
  • Vor dem Rathaus entdeckt – bunte Steinschlange

    Vor dem Rathaus entdeckt – bunte Steinschlange
    Auf der Beetumrandung vor dem Rathaus wächst seit letzter Woche eine bunte Steinreihe. Sie wird Tag für Tag länger, farbenfroh bemalte Steine reihen sich aneinander. Die Motive sind so unterschiedlich, wie die Menschen, die sie bemalt haben.

Wirtschaftsnachrichten

 

Veranstaltungen für Großröhrsdorf/ Bretnig-Hauswalde

 
 
 
 
 
 
 
 

Baustellen/ Verkehrsinformationen

  • Abschlussarbeiten auf der Adolphstraße

    Die Bauarbeiten der Adolphstraße stehen kurz vor dem Abschluss. Am 09.04.2020 wurde die Asphaltdeckschicht durch die Firma HEF Flottmann Tiefbau GmbH & Co.KG eingebaut. Nach Ausführung der Restarbeiten in der 16. KW wird die Verkehrsfreigabe des neuen Straßenabschnittes erfolgen. Danach ist die Adolphstraße wieder durchgängig befahrbar. Im Zusammenhang der Straßenbauarbeiten wurden die Gehwege, der Abwasserkanal, die öffentliche Beleuchtung und seitens der Wasserversorgung Bischofswerda die Trinkwasserzuleitung erneuert.
  • Aktuelle Informationen zum Breitbandausbau im Stadtgebiet

    Im Zuge des Breitbandausbaus werden im Zeitraum 14.04 bis 31.07.2020 umfangreiche Baumaßnahmen durch die Firma Walter Bauer GmbH & Co.KG durchgeführt. Folgende Straßen sind betroffen: Rathausstraße, Rathausplatz, Mühlstraße, Lutherstraße, Adolphstraße, Gottholdstraße, W.Rathenau-Straße, Gabelsbergerstraße, Melanchthonstraße, Am Festplatz, Wiesentalstraße, Grundstraße, Alte Straße und Masseneistraße.
  • Breitbandausbau - Umfangreiche Baumaßnahmen

    Im Zuge des Breitbandausbaus finden auch in diesem Jahr wieder umfangreiche Baumaßnahmen statt. Die Firma Quick City wird ab dem 20.01. im Gewerbegebiet Großröhrsdorf beginnen. Weitere Tiefbaumaßnahmen folgen im Stadtgebiet und in Kleinröhrsdorf.
  • Röderbrücke am Klinkenplatz wieder für den Verkehr freigegeben

    Am 29.11.2019 wird die Brücke über die Große Röder im Bereich des Klinkenplatzes in Höhe des Lotto-Tabak-Shops und des Hotels zur Klinke im Ortsteil Bretnig wieder für den Verkehr ab 14.00 Uhr freigegeben.
  • Fußgängerbrücke in Kleinröhrsdorf gesperrt

    Aufgrund bautechnischer Mängel wird die Fußgängerbrücke zwischen der Rödertalstraße und der Wallrodaer Straße in Kleinröhrsdorf, von Ortsansässigen liebevoll als „Polterbrücke“ bezeichnet, bis auf Weiteres gesperrt.

Notrufnummern und Bereitschaftsdienste

Notruf Feuerwehr und Rettungsdienst Tel.: 112
Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst Tel.: 116 117
Krankentransport und Kassenärztlicher Notfalldienst Tel.: (03571) 19222
Leitstelle Feuerwehr Tel.: (03571)19296
ENSO AG - Service-Nr. Tel.: 0800 6686868 (kostenfrei)
ENSO Netz GmbH - Service-Nr. Tel.: 0800 0320010 (kostenfrei)
ENSO Netz GmbH - Erdgas Tel.: (0351) 50178880
ENSO Netz GmbH - Strom Tel.: (0351) 50178881
Trinkwasser WVB Bischofswerda Tel.: (03594) 777-0
Abwasser AZV "Obere Röder" Tel.: (03528) 43330

Aktuelle Bereitschaftsdienste

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst

Ab dem 1. April 2014 gilt für den Bereich Großröhrsdorf/ Bretnig-Hauswalde/ Pulsnitz/ Ohorn/ Lichtenberg der Kassenärztliche Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117. Adressen und Telefonnummern der jeweiligen Bereitschaftsärzte werden nicht mehr vorab bekannt gegeben, sondern können nur über den Kassenärztlichen Bereitschaftsdienst erfragt werden. Hier werden Sie an den diensthabenden Bereitschaftsarzt weiterleitet.

Die Nummer funktioniert ohne Vorwahl, gilt deutschlandweit und ist kostenlos, egal ob Sie von zu Hause oder mit dem Mobiltelefon anrufen.

Wann rufen Sie die 116 117 an?

Handelt es sich um eine Erkrankung, mit der Sie normalerweise einen niedergelassenen Arzt in der Praxis aufsuchen würden, aber die Behandlung aus medizinischen Gründen nicht bis zum nächsten Tag warten kann, ist der ärztliche Bereitschaftsdienst zuständig. Der Bereitschaftsdienst ist nicht zu verwechseln mit dem Rettungsdienst, der in lebensbedrohlichen Fällen Hilfe leistet. Bei Notfällen, wie Herzinfarkt, Schlaganfall und schwere Unfälle, alarmieren Sie den Rettungsdienst unter der Notrufnummer 112.                      

(www.116117info.de)

Der in Sachsen regional organisierte kassenärztliche Bereitschaftsdienst sichert die ambulante medizinische Versorgung außerhalb der üblichen Sprechzeiten. Hierzu besteht ein landesweites Netz an Fahrdiensten, das in einigen Regionen durch Sitzdienste in Praxen ergänzt wird.

Einsatzzeiten:
Erreichbar über die 116 117 (die angegebenen Uhrzeiten gelten jeweils bis zum nächsten Wochentag)

  • Montag: von 19 Uhr bis 7 Uhr
  • Dienstag: von 19 Uhr bis 7 Uhr
  • Mittwoch: von 14 Uhr bis 7 Uhr
  • Donnerstag: von 19 Uhr bis 7 Uhr 
  • Freitag: von 14 Uhr (bis Montag, 7 Uhr)
  • Samstag: rund um die Uhr 
  • Sonntag: rund um die Uhr (bis Montag, 7 Uhr)

Zahnärzte und Apotheken

Die Wochenenddienste der Zahnärzte für Großröhrsdorf/ Bretnig-Hauswalde/ Pulsnitz/ Ohorn und Lichtenberg und die Bereitschaftsdienste der Apotheken werden monatlich an dieser Stelle bekannt gebegen und im Rödertal-Anzeiger veröffentlicht.

 

Zum Download der Übersicht benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, der Ihnen unter www.adobe.de kostenlos zur Verfügung steht.

Erler, Anja

Öffentlichkeitsarbeit/ Stadtmarketing

Rathausplatz 1
01900  Großröhrsdorf
(035952) 283-40
(035952) 283-50
E-Mail

Rödertal-Anzeiger

Aktueller Anzeiger
 

Zum Download des Rödertal-Anzeigers benötigen Sie den Adobe Acrobat Reader, der Ihnen unter www.adobe.de kostenlos zur Verfügung steht.

Stadtverwaltung Großröhrsdorf   Rathausplatz 1   01900  Großröhrsdorf